Fremdsprachen meistern: 10 überzeugende Übersetzungs-Apps

 

Verbringt ihr euren Urlaub im Ausland oder plant einen längeren Aufenthalt? Dann solltet ihr eine Übersetzungs-App zur Hand haben, zumindest wenn ihr die Sprache des Landes nicht beherrscht. Wir zeigen euch, welche zehn Übersetzungs-Apps euch dabei treue Dienste leisten.

 

Übersetzungs-Apps sind Alleskönner

 

Verließ man sich früher noch auf Wörterbücher oder Taschenübersetzer, so gibt es heutzutage für alles eine App. Übersetzungs-Apps erleichtern den Aufenthalt im Ausland und bieten gegenüber klassischen Übersetzungswerkzeugen wie Wörterbüchern deutliche Vorteile. Sie können etwa mithilfe der Smartphone-Kamera Hinweisschilder oder über die Sprache gesprochene Konversationen übersetzen. Wir zeigen euch nachfolgend die zehn besten Übersetzungs-Apps für einen entspannten Auslandsaufenthalt.

 

  1. Google Übersetzer

Der Google Übersetzer zählt sicherlich zu den stärksten und bekanntesten Vertretern der App- und Browser-Übersetzern. Er kann in 103 Sprachen Texte oder per Tastatureingabe übersetzen und auch im Offline-Betrieb stehen euch noch immerhin 59 Sprachen zur Verfügung. Die App unterstützt zudem eine Sofort-Übersetzung per Kamera, etwa für Hinweisschilder. Dies funktioniert in 37 Sprachen. Ein Konversationsmodus hilft bei der Übersetzung per Spracheingabe. Hier kann die App 32 Sprachen in beide Richtungen übersetzen und ermöglicht es so, ganze Gespräche zu führen und gleichzeitig übersetzen zu lassen.

App Store: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.translate&hl=de
Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.translate&hl=de 

 

  1. Microsoft Übersetzer

Ein ebenfalls sehr mächtiges und kostenloses Übersetzungs-Tool ist der Microsoft Übersetzer, der nicht nur durch seine vielen Funktionen, sondern auch durch kinderleichte Bedienung auftrumpfen kann. Die App unterstützt die Textübersetzung in 60 Sprachen, sowohl online als auch offline. Mit der Kamera könnt ihr zudem Screenshots oder Fotos übersetzen, auch Webseiten bringt die Anwendung im Handumdrehen in die gewünschte Sprache. Ebenfalls an Bord ist eine Dialog-Übersetzung, bei der ganze Gespräche mit einer anderen oder mehreren Personen übersetzt werden. Ebenfalls praktisch ist der integrierte Sprachführer, der euch eine korrekte Übersetzung für häufig verwendete Sätze liefert – etwa im Restaurant, im öffentlichen Nahverkehr oder im Krankenhaus.

App Store: https://apps.apple.com/de/app/microsoft-übersetzer/id1018949559 
Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.translator&hl=de

 

  1. iTranslate

Die App iTranslate übersetzt für euch über 100 Sprachen und beherrscht dabei sogar Dialekte. Neben dem Übersetzen von Texten unterstützt die Anwendung auch das Dolmetschen von Spracheingaben oder Fotos. Zusätzlich sind eine Webseitenübersetzung samt Browser-Erweiterung sowie ein Phrasenbuch integriert. Die Grundfunktionen von iTranslate könnt ihr kostenlos nutzen. Möchtet ihr jedoch den Offline-Modus, die Stimmen- oder Kamera-Übersetzung nutzen sowie Werbeeinblendungen abschalten, so wird ein kostenpflichtiges Abonnement fällig, das mit 4,99 Euro monatlich oder 39,99 pro Jahr zu Buche schlägt.

App Store: https://apps.apple.com/de/app/itranslate-übersetzer/id288113403 
Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=at.nk.tools.iTranslate&hl=de

 

  1. PONS Übersetzer

Die klassischen PONS-Wörterbücher kennt jeder. Mittlerweile bietet der PONS-Verlag auch eigene Apps an, darunter den PONS Übersetzer. Mit diesen habt ihr Zugriff auf 44 Wörterbücher und erhaltet eine Textübersetzung für insgesamt 36 Sprachen. Dabei beherrscht der Online-Übersetzer auch Dialekte. Zu übersetzten Wörtern erhaltet ihr zusätzlich Informationen zum Sprachgebrauch und der  Verwendungsweise. In der kostenlosen Version blendet PONS Übersetzer Werbung ein. Diese könnt ihr für 99 Cent monatlich beziehungsweise 3,99 Euro pro Jahr abschalten.

App Store: https://apps.apple.com/de/app/pons-übersetzer/id577741918 
Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pons.onlinedictionary&hl=de

 

  1. Professionell Übersetzen

Die App “Professionell Übersetzen“ beherrscht 63 Sprachen, zusätzlich bietet die Anwendung ein Phrasenbuch mit über 300 Redewendungen. Außerdem könnt ihr euch die Übersetzungen per Sprachausgabe anhören, dazu könnt ihr innerhalb der App aus 70 unterschiedlichen Stimmen wählen, die in insgesamt 21 Sprachen zur Verfügung stehen. Allerdings sind die Stimmen kostenpflichtig und schlagen mit jeweils 2,29 Euro zu Buche. Ansonsten ist Professionell Übersetzen kostenfrei, blendet allerdings Werbung ein. Die App steht lediglich für iPhone und iPad zur Verfügung.

App Store: https://apps.apple.com/de/app/professionell-übersetzen/id359354972

 

  1. SayHi

Eine schlichte aber funktionale Übersetzungs-App erhaltet ihr mit „SayHi“. Die Anwendung kann eingetippte Texte sowie Spracheingaben übersetzen und setzt dabei auf eine Chat-Optik. Die Idee hinter SayHi ist nämlich die Übersetzung von Gesprächen. Dazu setzt die App auf eine schlichte Optik und einfache Bedienung. Übersetzen könnt ihr über 50 Sprachen, zudem unterstützt die Anwendung diverse Dialekte. SayHi ist komplett kostenlos.

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sayhi.android.sayhitranslate 
App Store: https://apps.apple.com/de/app/sayhi-übersetzer/id437818260

 

  1. Online-Translator.com

Der Online-Translator von PROMT ist 3-in-1: Ein Übersetzer, ein Wörterbuch und ein Sprachführer. Die App unterstützt Sprach- und Textübersetzungen und bietet zudem einen Dialogmodus für Gespräche. Auch das Übersetzen mithilfe der Handykamera beherrscht der Übersetzer. In der kostenlosen Grundfunktion könnt ihr lediglich online übersetzen, für den Offline-Modus sowie das Abschalten der Werbung wird die kostenpflichtige Vollversion benötigt. Online-Translator.com steht ausschließlich für Android zur Verfügung.

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.promt.pmtappfree

 

  1. Translate Me

Translate Me soll vor allem die Übersetzung von Gesprächen vereinfachen. Dazu bietet die App eine Live-Übersetzung von Dialogen an, bei der ihr sogar die Hände freihabt. Die Anwendung erkennt nämlich, wann ihr aufhört zu sprechen und übersetzt dann sogleich das Gesprochene. Ihr könnt aber natürlich auch klassisch Texteingaben in andere Sprachen übersetzen lassen, dabei werden über 100 Sprachen unterstützt. Die Grundfunktionen von Translate Me sind kostenlos, alle Funktionen und eine unbegrenzte Anzahl an Übersetzungen erhaltet ihr über ein kostenpflichtiges Abonnement. Dies schlägt mit 10,49 Euro pro Woche beziehungsweise 107,99 Euro pro Jahr zu Buche. Translate Me gibt es ausschließlich für iPhone und iPad.

App Store: https://apps.apple.com/de/app/übersetzer-me-und-wörterbuch/id1231853258

 

  1. Übersetzer

Die App “Übersetzer“ beherrscht über 100 Sprachen, die ihr euch auf verschiedene Art und Weise übersetzen lassen könnt. So bietet die App etwa eine klassische Textübersetzung sowie eine Kamera- und Stimmübersetzung. Darüber hinaus ist  ein Augmented Reality-Modus an Bord, mit dem ihr eure Kamera etwa auf Hinweisschilder richten und Texte direkt übersetzen lassen könnt. Die Grundfunktionen von Übersetzer sind kostenlos, allerdings ist die kostenfreie Version beschränkt. Die Vollversion beinhaltet unter anderem eine unbegrenzte Anzahl an Übersetzungen, ist werbefrei und ermöglicht das Übersetzen per Kamera und Stimme. Zudem ist ein Gesprächsmodus vorhanden. Die Vollversion kostet 9,99 Euro pro Monat beziehungsweise 69,99 Euro pro Jahr. Die App gibt es ausschließlich für iPhone und iPad.

App Store: https://apps.apple.com/de/app/übersetzer-jetzt-übersetzen/id1348028646

 

  1. Translate

Über 100 Sprachen übersetzt ihr mit “Translate“. Die App ist kostenlos und setzt auf reine Textübersetzungen. Die übersetzten Wörter oder Sätze könnt ihr euch anschließend per Soundausgabe anhören und lernt so die richtige Aussprache der Fremdsprache. Translate funktioniert allerdings nur online, einen Offline-Modus gibt es nicht. Die App ist ausschließlich für Android verfügbar.

 

Google Play: https://play.google.com/store/apps/details?id=ingles.espanol 

Welche Apps ihr neben einer Übersetzungs-Apps für euren nächsten Urlaub noch installieren solltet, fassen wir euch in unserem Artikel zu den besten Reise-Apps zusammen.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Teile ihn!